Start Ökologischer Holzbau

Ökologischer Holzbau

Wohnhaus in Wolzig

Erläuterung der Holztafelbauweise am Beispiel des Wohnhauses in 15754 Wolzig

 

 

 

Wohnhaus Härtel Fertigstellung Sommer 2005

 

Entwicklung des Planungskonzeptes auf  einem 12 m breitem Grundstück

mit vorgefertigter Holzrahmenbauweise bei individueller gestalterischer Planung.

Der Tafelbau wird in Einzelteilen gefertigt und auf der Baustelle innerhalb eines Tages auf der   abgedichteten Stahlbetongrundplatte aufgestellt und montiert.

Dadurch entsteht eine extrem kurze Rohbauphase.

Es wurden nur ökologische Baustoffe verwendet, die Wärmedämmung wurde mit Zellulose im Einblasverfahren „diffusionsoffen“ in Wand und Decke eingebracht.

 

 

 

Diese Gebäude sind schon im Niedrigenergiestandart extrem kostengünstig im Unterhalt.

Eine Wärmerückgewinnungsanlage sorgt für einen permanenten Luftaustausch.

 

Als Passivhaus können auch 0-Energiehäuser durch den Einbau von regenerative Energien erstellt werden.

 

LP 1 – 8          Wohnhaus mit Carport  in 15754 Wolzig

Bauherr:          Privat

Realisierung 2004 Baukosten ca. 130.000 €

 

Wohnhaus Härtel in Wolzig in der Bauphase Sommer 2004